1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Musik

Beethoven und mehr Podcast 14: Mit Wiener Charme

Der israelische Geiger Shlomo Mintz huldigt beim Bonner Beethovenfest dem unvergessenen österreichischen Geiger Fritz Kreisler.

Israels Stargeiger Shlomo Mintz mit Instrument Beethovenfest Bonn 2010

Der israelische Geigenvirtuose Shlomo Mintz

Fritz Kreisler (1875-1962)

Recitativo und Scherzo-Caprice, op. 6

Shlomo Mintz (Violine)

MP3 aufgenommen in der Beethovenhalle Bonn am 4. Oktober 2010 von der Deutschen Welle (DW)

Der Geiger Fritz Kreisler aus Wien schrieb sein "Recitativo und Scherzo-Caprice" 1911 für seinen Freund und Lehrer Eugène Ysaÿe. Mit diesem ebenso reizvollem wie farbenfrohem Stück des einstigen "König der Geiger" sorgt Shlomo Mintz für ein Feuerwerk geigerischen Könnens, ausdrucksstark und voller Leidenschaft.

Shlomo Mintz wurde 1957 in Moskau geboren und emigrierte mit seinen Eltern zwei Jahre später nach Israel. Schon als 11-jähriger debütierte er mit dem Israel Philharmonic Orchestra unter Zubin Metha, mit 16 Jahren gab er sein glanzvolles Debüt in der Carnegie Hall in New York.

Mintz hat zahlreiche namhafte Orchester dirigiert. Seine CD-Einspielungen bei Deutsche Grammophon erhielten mehrere Preise wie den Grand Prix du Disque und den Edison-Preis. Im Mai 2006 wurde Shlomo Mintz von der Ben Gurion Universität in Israel mit der Ehrendoktorwürde ausgezeichnet.

Autorin: Marita Berg

Redaktion: Suzanne Cords