1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Bedeutende Aquarelle von William Blake aufgetaucht

In Vergessenheit geratene Aquarelle des englischen
Romantikers William Blake (1757-1827) sind bei einem britischen Auktionshaus aufgetaucht. Wie das Unternehmen Dominic Winter in Swindon mitteilte, handelt es sich um 19 unsignierte Illustrationen zu dem Gedicht "The Grave" von Robert Blair, die der Kunsthändler Robert Cromek 1805 in Auftrag gegeben hatte. Die Arbeiten sollen bei einer Versteigerung im Juni mehr als 1,6 Millionen Euro bringen. Nach Angaben des Auktionshauses werden die Aquarelle von mehreren maßgeblichen Blake-Experten trotz fehlender Signatur eindeutig dem Maler zugeschrieben.

  • Datum 14.02.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1quJ
  • Datum 14.02.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1quJ