1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Bebensicheres Bauen in Deutschland

Die Gefahr von Erdbeben wird nach Ansicht von Experten bei Neubauten in Deutschland oft vernachlässigt. Deutschland gehöre zwar nicht zu den extrem gefährdeten Ländern, dennoch sei vielen Baufirmen und Bauingenieuren die Vorschrift zum bebensicheren Bauen gar nicht bekannt. Das sagte Klaus-Günter Hinzen von der Erdbebenstation Bensberg der Universität Köln am Freitag (12.04.), dem zehnten Jahrestag des schweren Erdbebens von 1992 im Rheinland.

Generell sei in der Bevölkerung nur wenigen bewusst, dass es in Deutschland mehrere Erdbebenregionen gebe. Dazu gehörten neben dem Rheinland das ostdeutsche Vogtland und die Schwäbische Alb. Am 13. April 1992 hatte an der deutsch-niederländischen Grenze zwischen Roermond und Aachen das mit einer Stärke von 5,9 auf der Richterskala stärkste Beben in Mitteleuropa seit mehr als 200 Jahren die Menschen aufgeschreckt.

WWW-Links

  • Datum 12.04.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/256A
  • Datum 12.04.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/256A