1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

BDI fordert schnelle Finanzmarktreformen

Die deutsche Industrie hat den anstehenden G20-Gipfel zu einer schnellen Neuordnung der Finanzmärkte aufgefordert. "Die G20-Staaten müssen die globale Finanzmarktordnung grundlegend und rasch neu ausrichten", sagte der Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI), Peter Keitel, am Mittwoch. Eine rasche Umsetzung der eingeleiteten Finanzmarktformen sei eine wesentliche Voraussetzung, damit an den Finanzmärkten wieder Vertrauen einziehe. Ziel des G-20-Gipfels ist es, mit mehr Aufsicht, strengeren Eigenkapitalregeln und einer Reform des Boni-Systems das globale Finanzsystem zu stabilisieren. Bei der angestrebten Verschärfung der Regulierungen dürfe allerdings nicht zu forsch vorgegangen werden, warnte Keitel. Erforderlich sei hierbei ein "Gespür für die aktuelle Marktlage".