1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wagner 200

Bayreuther Festspiele 2013

Alle Jahre wieder pilgern Wagnerfans in das beschauliche Frankenstädtchen Bayreuth. Sechs Wochen lang stehen hier Werke des Komponisten auf dem Programm, und Neuinszenierungen sorgen regelmäßig für Aufregung.

A figure of Richard Wagner by German artist Ottmar Hoerl can be seen in front of the opera house prior to the opening of the Bayreuth Wagner Opera Festival with the showing of 'The Flying Dutchman' in the southern German city of Bayreuth on July 25, 2013. This year, the month-long festival, for which the waiting list for tickets is 10 years and longer, is being opened by a revival of 'The Flying Dutchman' in a staging by German director Jan Philipp Gloger. AFP PHOTO / CHRISTOF STACHE (Photo credit should read CHRISTOF STACHE/AFP/Getty Images)

Eröffnung 102. Bayreuther Festspiele

Alle Jahre wieder pilgern Wagnerfans in das beschauliche Frankenstädtchen Bayreuth. Sechs Wochen lang stehen hier Werke des Komponisten auf dem Programm, und Neuinszenierungen sorgen regelmäßig für Aufregung.

Am 22. Mai 2013 jährte sich der Geburtstag des Komponisten und Gründers der Bayreuther Festspiele Richard Wagner zum 200. Mal. Am 25. Juli wurde nun das Jubiläumsfestival in jenem Festspielhaus eröffnet, das der Komponist speziell für seine Musikdramen konzipierte. Seit 1876 wird Wagners Werk hier ganz exklusiv geboten. Am 28. August fiel in diesem Jahr der letzte Vorhang.

In unserem Dossier entführen wir Sie in die Welt Richard Wagners und geben Ihnen einen Einblick in die aktuellen Inszenierungen.

Die Redaktion empfiehlt

Audio und Video zum Thema