1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Bayern sind Bierweltmeister

Den Bayern macht beim Biertrinken keiner was vor. Nirgendwo in Deutschland und inoffiziell sogar weltweit rinnt soviel Gerstensaft durch die Kehlen wie im Freistaat, rechneten die deutschen Brauer am Dienstag anlässlich des "Tag des Bieres" vor. Südlich des Weißwurstäquators wird mit durchschnittlich 170 Litern im Jahr das meiste Bier in Deutschland getrunken. Damit übertreffen die Bayern im Pro-Kopf-Verbrauch sogar die weltweiten Spitzenreiter in Tschechien. Diese kommen gerade einmal auf 150 Liter im Jahr. Der bundesdeutsche Durchschnitt liegt bei 124 Litern.

  • Datum 23.04.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/279F
  • Datum 23.04.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/279F