1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Bundesliga

Bayern holt den Sieg in Leverkusen

Der FC Bayern München schafft seinen ersten Sieg gegen Bayer 04 Leverkusen seit fast fünf Jahren. In dieser abgeklärten Partie der Gäste wird deutlich, dass die junge Werkself noch nicht ganz oben mithalten kann.

LEVERKUSEN - BAYERN 1:3 (0:1)

----------------

Der FC Bayern München macht den Unterschied. Die Bayern zeigen ihre Dominanz im ersten Spiel der Rückrunde und gehen damit streng auf den nächsten Meisterschaftstitel zu. JAVI MARTINEZ (32.), FRANK RIBERY (59.) und JAMES RODRIGUEZ (91.) treffen für die Gäste. Leverkusens KEVIN VOLLAND bringt die Gastgeber zwischenzeitig zurück ins Spiel und sorgt für Selbstvertrauen durch seinen Treffer (71.). Am Ende hat die Werkself bei allem Talent keine Chance gegen die Routiniers und kassiert die erste Heimpleite der Saison. 

Spiel verpasst? Hier gibt es die gesamte Partie noch einmal zum Nachlesen im DW-Liveticker:

ABPFIFF

90. Minute+2: WECHSEL - CORENTIN TOLISSO kommt für THOMAS MÜLLER

90. Minute+1: TOR für die Bayern durch JAMES RODRIGUEZ. Der legt den Ball mit einem Wahnsinns-Freistoß über die Mauer gefühlvoll ein. Das ist für Leno nicht zu halten. Das war es dann wohl für die Werkself.

90. Minute: Vier Minuten Nachspielzeit. 

88. Minute: Bayern mit einer Chance durch Müller, der legt auf James ab, der aber verzieht. 

83. Minute: Was geht jetzt noch bei Leverkusen. Die Werkself jetzt mit mehr Druck, allein die Zeit läuft davon. 

78. Minute: WECHSEL - SANDRO WAGNER kommt für FRANK RIBERY

78. Minute: Und gleich die nächste Chance für die Werkself hinterher: Alario drescht aus 18 Metern drauf und verzieht mit links nur knapp.

76. Minute: Doch kein einfaches Runterspielen mehr für die Bayern. Leverkusens Volland gerade mit der nächsten guten Chance - zum Ausgleich. Jetzt wird es doch noch einmal spannend. 

71. Minute: TOR für Leverkusen von KEVIN VOLLAND aus 16 Metern, nachdem der Ball von Süle abgefälscht wurde. Es ist Vollands zehnter Saisontreffer. Die Bayern haben "vergessen" zu verteidigen und schon kommt Leverkusen wieder ins Spiel. 

68. Minute: Das wird jetzt ganz schwer für die Werkself. Bayern hält den Druck hoch und lässt Leverkusen gar nicht erst rankommen. Trotz Baileys Lattentreffer - Bayern ist iel souveräner und wird das Ding hier runterspielen.

65. Minute: WECHSEL - ARJEN ROBBEN geht, KINGSLEY COMAN kommt. 

60. Minute: WECHSEL - Bayer Leverkusens BENJAMIN HENRICHS kommt für KARIM BELLARABI

59. Minute: TOR von FRANK RIBERY. Nach einem Klassekonter geht er ab durch die Mitte. Leno hat absolut keine Chance. 

55. Minute: Leverkusens Bailey mit Übersteiger tanzt den Ball an den Bayern vorbei. Der geht dann aber doch an die Latte. Klasse Aktion des Jamaikaners. 

53. Minute: Torchance für die Bayern, die Leno in letzter Sekunde mit einem Faustball rettet. 

50. Minute: Bayer findet keine Tiefe im Spiel und macht es der Bayern-Abwehr recht leicht. Die Gäste sind wieder voll da und drücken.

WIEDERANPFIFF

Die Bayern zeigen seit dem Führungstreffer in der 32. Minute eine enorme Dominanz und führen mit viel Routine verdient nach der ersten Halbzeit. Leverkusen ist aber nicht chancenlos, allein der Respekt vor dem FC muss bei den jungen Talenten weichen. Dann ist was drin.

HALBZEIT 

43. Minute: GELBE KARTE für Bayerns RAFINHA nach einem Foul gegen Brandt.

39. Minute: Die mittlerweile fünfte Ecke für die Gäste, und wieder kommen die Bayern zum Kopfball mit Süle. Auch wenn der Ball am Kasten vorbeigeht - wo bleibt die Werkself? 

32. Minute: TOR - Bayerns JAVI MARTINEZ trifft nach einem Standard aus kurzer Distanz knapp unter die Latte. Es ist sein erstes Tor nach zehn Monaten. Die Führung der Bayern ist absolut verdient.

27. Minute: GELBE KARTE für THOMAS MÜLLER.

26. Minute: Die Bayern machen jetzt mehr Druck. Ribery und Alaba spielen sich über links frei. Bayers Torwart Leno wehrt erst Alabas Flanke ab, James kommt und versucht es mit einem Schuss aus 20 Metern, aber der Ball rauscht am Tor vorbei.

24. Minute: Die Bayern bislang mit zwei Gelegenheiten durch Vidal, aber die einzig echte Chance hatte Leverkusen mit Kohr. Wer trifft zuerst?

18. Minute: Bayer-Spieler Dominik Kohr setzt sich gegen James durch und bekommt eine starke Kopfballgelegenheit, der Ball geht aber haarscharf links am Kasten vorbei. 

17. Minute: Torchance für Bayern, Vidal versucht es nach dem Freistoß aus dem spitzen Winkel, Leverkusens Torhüter Leno klärt. 

15. Minute: GELBE KARTE für Leverkusens KARIM BELLARABI.

15. Minute: Die erste Viertelstunde ist ziemlich temporeich und intensiv - das erwartet spannende Spiel.

10. Minute: GELBE KARTE für Bayer-Spieler KEVIN VOLLAND, nachdem er gegen Martinez noch einsteigt, obwohl der den Ball schon gespielt hat. 

8. Minute: So viel ist schon jetzt sicher: Die Bayern ruhen sich nicht auf ihrem Polster aus - 41 Punkte und damit elf vor dem Tabellenzweiten Schalke.

5. Minute: Leverkusen geht früh drauf, aber die Bayern holen sich hier die erste Chance über Robben und Ribery, der den Ball nicht kontrollieren kann. Foul und Freistoß für den FC, Bayer jedoch klärt und läuft einen Konter. Ein schwungvoller Auftakt.

ANPFIFF

20:25 Uhr: Die Bayern blieben bei ihren letzten vier Gastspielen in der BayArena sieglos, drei Mal sogar ohne Tore. Mit dieser Aufstellung will der FC diese Serie stoppen: Ulreich - Rafinha, Jerome Boateng, Süle, Alaba - Martinez - Robben, Vidal, James, Ribery - Müller    


20:20 Uhr: Der Tabellenvierte Leverkusen setzt auf Offensivkraft und Tempo. Und deshalb dürfen wir uns sicherlich auf ein kurzweiliges und hochklassiges Spiel freuen. Hier ist die Startelf der Gastgeber. Leno - Tah, Sven Bender, Wendell - Lars Bender, Kohr, Havertz, Bailey - Bellarabi, Volland, Brandt

20:18 Uhr: Wer kommt nach der Winterpause besser aus den Startlöchern? Zumindest könnte der FC Bayern mit einem Sieg gegen Bayer Leverkusen die nächste Meisterschaft so gut wie klar machen. Und das schon zum Rückrundenstart?! Ob die Bayern aber weiter so dominant auftreten? Ein Selbstläufer jedenfalls wird das nicht, sagt FC-Trainer Jupp Heynckes: "Bayer ist nicht umsonst zwölf Ligaspiele in Folge ungeschlagen."  

20:15 Uhr: Herzlich willkommen zum DW-Liveticker!

Die Redaktion empfiehlt

Audio und Video zum Thema