1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Bayer zahlt fast 500 Millionen Dollar an Lipobay-Entschädigung

Der Chemie- und Pharmakonzern Bayer hat für die bisher geschlossenen Vergleiche mit Fall Lipobay insgesamt 477 Millionen Dollar gezahlt. Diese Zahl nannte eine Bayer-Sprecherin. Die Anzahl der Klagen im Zusammenhang mit Lipobay liegt derzeit bei mehr als 11.000. Bislang ist Bayer in zwei Verfahren in den USA von jeglicher Haftung freigesprochen worden. Das Unternehmen hatte den Cholesterinsenker Lipobay 2001 vom Markt genommen, weil das Medikament im Verdacht steht, als Nebenwirkung Muskelschwäche mit tödlichem Ausgang verursachen zu können.

  • Datum 10.09.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/43lk
  • Datum 10.09.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/43lk