1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Bayer will in der Krise wachsen

Trotz der weltweiten Wirtschaftskrise will der deutsche Pharma- und Chemie-Konzern Bayer mit Zukäufen wachsen. "Wir halten die Augen offen und prüfen jede Option, die sinnvoll ist und machbar wäre," sagte Bayer-Vorstandschef Werner Wenning der "Süddeutschen Zeitung". Über die Größe einer möglichen Übernahme wollte er nicht spekulieren. Entscheidend sei, dass ein Geschäft zu Bayer passe. Die Gefahr einer feindlichen Übernahme durch Pharmakonzerne wie Novartis oder Pfizer sieht Wenning nicht.