1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Bayer verlängert Frist für Schering-Übernahme

Die Bayer AG hat ihr Übernahmeangebot für den Berliner Pharmakonzern Schering um zwei Wochen verlängert. Ursprünglich sollte die Annahmefrist bereits am Mittwoch (31.5.) enden. Bis Montagabend (29.5.) hatten sich rund 18 Prozent der Schering-Aktionäre sowie der Großaktionär Allianz, der rund elf Prozent der Anteile hält, für die Bayer-Offerte ausgesprochen. Bis zum Ende der Angebotsfrist müssen Bayer jedoch 75 Prozent der Schering-Aktien angeboten werden. Bayer bietet weiterhin 86 Euro je Schering-Aktie. Die Fristverlängerung hat nach Ansicht des Konzerns keine negativen Auswirkungen auf den Erfolg des Übernahmeangebots. Die EU-Kommission hatte die geplante Übernahme von Schering durch Bayer in der vergangenen Woche genehmigt.

  • Datum 30.05.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8Xki
  • Datum 30.05.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8Xki