1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Bayer verklagt Konkurrenten Teva

Der Pharma- und Chemiekonzern Bayer will die Einführung eines Nachahmer-Präparats seiner Verhütungspille Yaz in den USA juristisch stoppen. Entsprechende Pläne des israelischen Generika-Weltmarktführers Teva würden als Patentrechtsverletzung betrachtet, sagte ein Sprecher von Bayer Schering Pharma am Dienstag in Berlin. Die Klage sei beim zuständigen Gericht im US-Bundesstaat Delaware eingereicht worden. Die Produktfamilie um die Verhütungspillen Yaz und Yasmine ist das umsatzstärkste Präparat von Bayer Schering Pharma. Im vergangenen Jahr wurden damit weltweit Erlöse von 1,28 Milliarden Euro erzielt.