1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Bayer und Bayern im Gleichschritt

Alte Bekannte an der Spitze der Fußball-Bundesliga: Die Top-Teams kommen einmal mehr aus München und Leverkusen.

default

Dieser kluge Kopf setzt auf Dortmund

Dem FC Bayern gelang am Samstag ein schwer erkämpftes, aber am Ende klares 3:0 gegen den Hamburger SV. München verteidigte damit seine Tabellenführung. Die Leverkusener blieben durch das 2:1 gegen den 1. FC Kaiserslautern weiter ohne Niederlage und sind auch nach dem 12. Spieltag schärfste Verfolger des deutschen Rekordmeisters.

Borussia Dortmund nutzte die Niederlage der Lauterer und schob sich durch das 1:0 gegen den VfB Stuttgart auf Platz drei vor. Am Tabellenende wird es für den 1. FC Nürnberg immer ungemütlicher. Die Franken kassierten mit dem 0:5 beim VfL Wolfsburg die vierte Niederlage hintereinander und belegen weiter den letzten Tabellenplatz. Ebenfalls dramatisch die Lage in Köln: Mit 1:3 verlor die Überraschungsself der letzten Saison bei Schalke 04. Für die Mannschaft von Trainer Lienen war es die sechste Niederlage in Folge.

  • Datum 03.11.2001
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1Ks5
  • Datum 03.11.2001
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1Ks5