1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Bauwirtschaft weiter auf Talfahrt

Mit der Bauwirtschaft geht es weiter bergab. Die deutsche Bauindustrie werde die konjunkturelle Talsohle frühestens im Jahr 2004 erreichen, teilte der Hauptverband der Deutschen Bauindustrie am Mittwoch in Berlin mit. Ein Ende des Arbeitsplatz-Abbaus sei nicht vor 2006 zu erwarten. Auch 2003 werde die Zahl der Beschäftigten im Bauhauptgewerbe um 60 000 auf 820 000 sinken. Damit fielen seit 1995 in der Baubranche rund 600 000 Arbeitsplätze weg. Im ersten Quartal gingen Umsätze und Auftragseingänge erneut zurück.

  • Datum 04.06.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3iUG
  • Datum 04.06.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3iUG