1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Bauhaus

Die Bauhaus-Schule prägte die Architektur der Moderne. 1919 wurde sie in Weimar gegründet und nur 14 Jahre später musste sie unter dem Druck des Nazi-Regimes schon wieder schließen. Dennoch lebten ihre Ideen fort.

Walter Gropius war der erste Direktor des Bauhauses. Er prägte maßgeblich den interdisziplinären Grundsatz der Kunstschule und machte sie zu einem Experimentierfeld auf den Gebieten der freien und angewandten Kunst, der Gestaltung, der Architektur und der Pädagogik. Einige der bedeutendsten Künstler der Zeit unterrichteten an der Institution, unter ihnen z.B. Paul Klee und Wassily Kandinsky. Das Bauhaus zog zunächst von Weimar nach Dessau und schließlich nach Berlin, wo es 1933 aufgelöst wurde.

Weitere Inhalte anzeigen