1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Bauhaus-Hocker macht Probleme

Der Streit um einen Hocker des Bauhaus-Künstlers Marcel Breuer (1902-1981) geht heute (22.01) in die zweite Runde. Vor dem Oberlandesgericht in Düsseldorf beginnt das Berufungsverfahren, in dem zwei Firmen um die Verwertungsrechte für das schlichte Stahlrohrmöbel streiten.

Die niedersächsische Möbelfirma tecta aus Lauenförde will mit Hilfe des Gerichtes der Firma L. & C. Stendal Metallmöbel GmbH (Sachsen-Anhalt) die Produktion des Hockers untersagen lassen. Im April 2001 war tecta mit seiner Klage vor dem Düsseldorfer Landgericht gescheitert. Mit einem Urteil wird erst in einigen Wochen gerechnet.

  • Datum 22.01.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1jbr
  • Datum 22.01.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1jbr