1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Baugewerbe erwartet für 2010 geringes Wachstum

Nach dem Konjunktureinbruch in diesem Jahr rechnet das Baugewerbe für 2010 mit einer Stabilisierung. "Für das kommende Jahr erwarten wir mindestens eine schwarze Null, ein geringes Wachstum ist in Aussicht", sagte der Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Baugewerbes, Hans-Hartwig Loewenstein, am Dienstag in Berlin. 2009 werde mit einem Minus von 4,7 Prozent abgeschlossen. Der Umsatz liege dann bei knapp 82 Milliarden Euro. Der Beschäftigtenstand werde im kommenden Jahr "nur leicht rückläufig" sein, sagte Loewenstein. Allerdings hätten die Umsatzrückgänge in diesem Jahr deutliche Auswirkungen auf die Zahl der Beschäftigten gehabt, die mit 689.000 erstmals und deutlich unter 700.000 liege.