1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Reporter

Bauen wie im Mittelalter

Oliver Glasenapp erlebt den Bau einer mittelalterlichen Burg in Frankreich

default

Besichtigung einer mittelalterlichen Baustelle

In Frankreich entsteht gerade eine Burg, die nicht nur aussehen soll wie aus dem Mittelalter - sondern auch völlig ohne modernes Gerät gebaut wird. Forscher testen an der Anlage ihre Theorien: Wie schlimm war die Plackerei damals wirklich?

Normalerweise dienen mittelalterliche Burgen - oder das, was von ihnen übrig ist - als Museen oder Ausflugsziele. Oder als Domizile für Reiche und Superreiche. Sie werden restauriert, gepflegt oder auch schon mal komplett ab- und in fernen Ländern wieder aufgebaut. Noch nie aber in der Neuzeit wurde eine mittelalterliche Anlage einfach nur mit dem errichtet, was im 13. Jahrhundert verfügbar war. Auf der Baustelle der Burg Guédelon im Burgund sind Hammer, Meißel, Seile, hölzerne Hilfsmittel und Pferde erlaubt - Kräne und Bohrmaschinen sind verboten.

Audio und Video zum Thema