1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Baubranche kommt in Schwung

Nach jahrelanger Talfahrt ging es mit den Geschäften der deutschen Baubranche im Dezember erstmals wieder leicht bergauf. Dies signalisierte der NTC-Bauindikator, der erstmals seit Mitte 2000 über die Wachstumsschwelle von 50 Punkten auf 51,3 Zähler kletterte, wie das britische Forschungsinstitut NTC am Freitag mitteilte. Die befragten Firmen hätten ihre Geschäftstätigkeit nicht nur wegen vereinzelt anziehender Nachfrage ausgeweitet, sondern auch, um Fertigstellungstermine einzuhalten. Deswegen seien in der Branche im Dezember auch zum ersten Mal seit fast fünfeinhalb Jahren Arbeitsplätze entstanden. Da die Unternehmen allerdings damit rechneten, dass sich ihre Lage wegen des rückläufigen Neugeschäfts und nach Abschluss der laufenden Aufträge wieder verschlechtern wird, blickten sie erneut pessimistisch in die Zukunft.

  • Datum 06.01.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7l3c
  • Datum 06.01.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7l3c