1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Baubeginn von neuem Zementwerk in USA trotz Umweltsorgen

Der Schweizer Zementkonzern Holcim hat im US-Staat Missouri mit dem Bau eines der größten Zementwerke in den USA begonnen. Umweltorganisationen hatten das Projekt kritisiert und den Baubeginn verzögert. Es entsteht rund 80 Kilometer südlich von St. Louis in der Nähe des Mississippis. Das Werk werde in der vom Smog ohnehin stark belasteten Region eine zusätzliche Luftverschmutzung bringen, kritisierten sie. Holcim hatte eine rechtliche Auseinandersetzung mit der Zahlung von drei Millionen Dollar (2,5 Millionen Euro) für Bodenverbesserungs- und Umwelterziehungsprogramme beigelegt. Der zweitgrößte Zementproduzent der Welt investiert fast eine Milliarde Dollar in die Anlage. Die dreijährige Bauzeit bringt rund 1200 Personen Arbeit; danach wird das Werk 200 Mitarbeiter beschäftigen.
  • Datum 25.03.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/89mD
  • Datum 25.03.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/89mD