1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Baubeginn für temporäre Kunsthalle in Berlin

In Berlin hat der Bau der temporären Kunsthalle auf dem Schlossplatz begonnen. Mit dem symbolischen ersten Spatenstich gab der Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit am Freitag das Startsignal. Wowereit bezeichnete die Halle als "herausragendes Projekt" für zeitgenössische Kunst. Bereits am 17. Oktober soll die Halle mit einer Einzelausstellung von Candice Breitz eröffnet werden. Für zwei Jahre soll sie ein Schaufenster für aktuelle Gegenwartskunst sein. Der Bau geht auf eine private Initiative zurück und wird mit 950.000 Euro von der Stiftung Zukunft Berlin unterstützt. Ab 2010 soll auf dem Areal der Wiederaufbau des Berliner Stadtschlosses beginnen.