1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Medientraining

Basic-Workshop: Mobile Reporting/Videojournalismus

Smartphones sind zum Allround-Werkzeug für alle geworden, die schnell Inhalte fürs Internet produzieren wollen. Unser 3-tägiger Workshop macht Journalisten und Mitarbeiter von Pressestellen fit für den eigenen Dreh.

Das schnelle, bildstarke Video von einer Veranstaltung, die intensive Alltags-Reportage mitten aus dem Leben: Beim Mobile Reporting bestimmen nicht Technik, sondern Unmittelbarkeit und kreative Ideen die Produktion. Das eingesetzte Equipment spielt nur eine untergeordnete Rolle: Handelsübliche Smartphones liefern längst Bilder und Videos in hoher Qualität. Sie ermöglichen es Videoreportern, Geschichten direkter zu erzählen und dabei einen ganz eigenen Erzählstil zu entwickeln. Allerdings will ihr Einsatz beherrscht sein: Eine gute Kamera allein macht noch keinen guten Fotografen oder Kameramann. Genau hier setzt unser Workshop an: Wie kann ich schnell und kreativ mit dem Smartphone als Ersatz für eine große Videokamera arbeiten? Wie verarbeite ich das Material weiter?

Von der Idee zum fertigen Film

Es bedarf der Übung, das richtige Gefühl für eine solche Arbeitsweise zu entwickeln. Das Training bietet vielfältige Möglichkeiten, das Drehen, Schneiden und Mischen zu üben - und so lange zu wiederholen, bis die Abläufe sitzen.

Am Ende des Trainings hat jeder Teilnehmer einen eigenen kurzen Film in guter Qualität realisiert - von der Idee bis zur fertigen Produktion. Dabei sollen neben den Möglichkeiten auch die Grenzen dieser Arbeitsweise aufgezeigt werden. Denn beim Mobile Reporting geht es nicht darum, technisch perfekte Filme zu produzieren, sondern kleine Geschichten schnell und trotzdem angemessen so in Form zu bringen, dass sie den Zuschauer begeistern.

Inhalt (3 Tage)
• Das Smartphone als Kamera
• Das richtige Zubehör
• Das gute Bild: Bildgestaltung in Theorie und Praxis
• Einführung in die Montagetheorie
• Der Schnitt: Auf dem Smartphone oder auf dem Laptop?
• Drehen - Schneiden - Vorführen: Dreh- und Schnittübungen
• Kritische Reflektion: Finales Screening der Übungen

Zielgruppe
Journalisten mit Erfahrungen als Autoren und Reporter; Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Kommunikationsabteilungen von Unternehmen, Hilfsorganisationen, Verwaltungen und Verbänden

Ort
DW Akademie, Bonn

Termin
12. - 14.12.2017 (Anmeldeschluss 21.11.2017)


Teilnehmer
max. 6

Preis
1190 Euro / Person

Bitte fragen Sie uns nach speziellen Tarifen für Mitglieder des Deutschen Journalisten-Verbands (DJV) und Deutschen Fachjournalisten-Verbands (DFJV), Mitglieder der Gewerkschaft Ver.di und des Bundesverbands deutscher Pressesprecher e.V. (BdP). Bildungsschecks werden anerkannt.

Anmeldung
dw-akademie.medientraining@dw.com

Daniela Wiesler, Leiterin Medientraining DW Akademie (Foto: Stefan Lemanski).

Daniela Wiesler-Schnalke

Leiterin Medientraining

T: +49.228.429-3505
E: dw-akademie.medientraining@dw.com