1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Barenboim tritt in Ramalah auf

Der Pianist und Dirigent Daniel Barenboim will Anfang März ein Konzert für den Frieden in der Stadt Ramalah geben, dem Sitz der palästinensischen Selbstverwaltung. Der Generalmusikdirektor der Berliner Staatsoper Unter den Linden werde am 6. März, einen Tag nach seinem Auftritt in Jerusalem, auf Einladung des Konservatoriums von Ramalah spielen, teilte das Opernhaus in Berlin mit. Im Kongresszentrum von Jerusalem will Barenboim zum Abschluss einer Klaviertournee durch Europa am 5. März drei Beethoven-Klaviersonaten spielen. In einem Interview hatte sich der argentinisch-israelische Musiker kritisch über die Politik von Premierminister Ariel Sharon geäußert.

  • Datum 27.02.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1tIL
  • Datum 27.02.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1tIL