1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Barclays zieht Angebot für ABN Amro zurück

Nach einem sechs Monate langen Übernahmekampf hat die britische Großbank Barclays ihr Angebot für die niederländische Konkurrenzbank ABN Amro zurückgezogen. Barclays startet stattdessen einen Aktienrückkauf, wie das Kreditinstitut am Freitag mitteilte. Damit ist der Weg frei für das Dreierkonsortium um die Royal Bank of Scotland (RBS), das mehr Geld für ABN Amro geboten hatte. Es handelt sich um die bisher größte Übernahme im Bankensektor. ABN Amro soll nach den Plänen des Konsortiums unter den Käufern aufgeteilt werden, rund 8000 Jobs sind in Gefahr.