1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Barclays verwertet Lehman-Reste

Die britische Bank Barclays PLC übernimmt nach eigenen Angaben die Bankgeschäfte der insolventen US-Investmentbank Lehman Brothers in Nordamerika für 250 Millionen Dollar. Der Hauptsitz von Lehman Brothers in New York und zwei Rechenzentren in New Jersey werden für 1,5 Milliarden Dollar erworben, wie die Bank am Dienstag mitteilte. Beiden Geschäften muss das Insolvenzgericht in New York zustimmen. Lehman hatte am Montag Konkurs angemeldet. Einen Plan zur vollständigen Übernahme hatte Barclays am Wochenende zurückgezogen.