1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport

Barcelona und Arsenal im Champions-League-Finale

Nationaltorhüter Jens Lehmann bekommt es im Kampf um Europas Klub-Krone mit dem Starensemble um Fußball-Künstler Ronaldinho zu tun. Angetrieben vom brasilianischen Weltmeister zog der spanische Meister FC Barcelona am Mittwoch (26.4.) durch ein 0:0 im Halbfinal-Rückspiel gegen den Vorjahresfinalisten AC Mailand zum zweiten Mal in der Klubgeschichte nach 1994 in ein Endspiel der Champions League ein. Das Finale steigt am 17. Mai im Pariser Stade de France. Gegner ist Lehmanns Klub Arsenal London. Barcelona hatte das Hinspiel 1:0 gewonnen.

Bundestrainer Jürgen Klinsmann hatte auf der Tribüne seine helle Freude an der Partie: "Barcelona gegen Arsenal ist allemal ein würdiges Finale. Beide Mannschaften haben es sich verdient. Das waren gerade über die beiden letzten Spiele hinweg die besten Mannschaften in diesem Wettbewerb. Wir würden es Jens Lehmann aber gönnen, dass er nach sieben Spielen in Folge ohne Gegentor noch das I-Tüpfelchen draufsetzt."

  • Datum 27.04.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8Jmr
  • Datum 27.04.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8Jmr