1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Barcelona schießt sich ins Viertelfinale

Der FC Barcelona hat ein kleines Stück Fußball-Geschichte geschrieben: Noch nie war in der Champions League eine Mannschaft eine Runde weiter gekommen, nachdem sie zuvor das Hinspiel mit 0:2 verloren hatte. Bis jetzt, denn angeführt vom erneut überragenden Lionel Messi setzte sich Barça klar und verdient mit 4:0 (2:0) gegen den AC Mailand durch und erreichte das Viertelfinale der Champions League. Zweimal Messi (5. und 40. Minute), David Villa (55.) und Jordi Alba (90.+2) erzielten vor 95.000 Zuschauern die Tore.
Und eine weitere gute Nachricht gab es für den FC Barcelona: Tito Vilanova, der Trainer der Katalanen, der wegen der Behandlung seiner Krebserkrankung derzeit nicht bei der Mannschaft sein kann, wird früher als bisher erwartet zurückkehren. Der 44-Jährige hält sich nach einer Operation an der Ohrspeicheldrüse seit dem 22. Januar zur Behandlung in New York auf und wird von seinem Co-Trainer Jordi Roura vertreten. Ursprünglich war die Rückkehr von Vilanova erst für April erwartet worden. (asz/dpa/sid)