1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Barbie der Bronzezeit entdeckt

Archäologen haben auf der süditalienischen Insel Pantelleria den Kopf einer 4000 Jahre alten Puppe entdeckt. Der Steinkopf sei vermutlich Teil einer der ältesten erhaltenen Spielzeuge. "Barbie-Puppe aus der Bronzezeit", nannte die Mailänder Zeitung "Corriere della Sera" den Fund am Donnerstag (5.8.2004). Es handele sich um ein etwa vier Zentimeter großes Köpfchen mit eingeritzten Augen, Mund, Nase und einer Lockenfrisur.

"Der Körper bestand aus Holz oder Stoff und ist nicht erhalten", sagte der leitende Archäologe Sebastiano Tusa. "Die Spielgewohnheiten von Kindern haben sich 4000 Jahren kaumverändert", erklärte ein Archäologe. Neben der Puppe habe man zudem Miniaturtöpfe und -tellerchen ausgegraben - Ausstattung einer "bronzezeitlichen Puppenstube".

  • Datum 05.08.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5PLZ
  • Datum 05.08.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5PLZ