1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Pressemitteilungen

Barbara Massing wird Verwaltungsdirektorin

DW-Intendant Peter Limbourg hat die 43-jährige Juristin Barbara Massing zum 1. Oktober zur neuen Verwaltungsdirektorin berufen. Der Verwaltungsrat der DW hat diese Entscheidung am Freitag, 11. Juli, einstimmig bestätigt.

Barbara Massing

Barbara Massing

Barbara Massing ist seit 2006 bei der Deutschen Welle und leitet aktuell die Abteilung Strategische Planung. In dieser Funktion ist sie unter anderem verantwortlich für die Strategieentwicklung der Deutschen Welle sowie für das direktionsübergreifende Change-Management-Team zur Umstrukturierung der Programmdirektion.

Am 1. Oktober tritt sie die Nachfolge von Dr. Reinhard Hartstein an, der den deutschen Auslandssender nach 22 Jahren an der Spitze der Verwaltung verlässt und in den Ruhestand geht.

Barbara Massing, 1971 in Andernach geboren, studierte Rechts- und Geschichtswissenschaften mit dem Schwerpunkt Verwaltungs- und internationales Medienrecht in Hamburg und Berlin. Massing war anschließend als Producerin und Rechercheurin für ARD-Dokumentationen tätig sowie als Rechtsanwältin für Medien- und speziell Internetrecht. Ab 2004 war sie Referentin der Geschäftsführung bei ARTE Deutschland in Baden-Baden. Zur Deutschen Welle kam sie 2006 als Referentin des Direktors Distribution, ab 2008 hat sie die Abteilung Strategische Planung aufgebaut und geleitet. Zwei Jahre lang war sie für die DW zudem Mitglied der internationalen Beratergruppe „Wissenschaft und Gesellschaft“ für die EU-Kommission.

Intendant Peter Limbourg: „Ich freue mich sehr, dass wir die Verwaltungsdirektion in die Hände einer ebenso kompetenten wie engagierten Frau aus dem eigenen Haus geben können. Ihre Erfahrungen in internationalem Medienrecht, in den Bereichen Strategieentwicklung, Budgetierung und Evaluation sowie ihre Kenntnisse der internationalen Medienszene sind eine hervorragende Grundlage für diese verantwortungsvolle Aufgabe.“

Dem noch amtierenden Verwaltungsdirektor Dr. Reinhard Hartstein sprach Limbourg seinen Dank aus. Hartstein habe „die Geschicke des deutschen Auslandssenders in seinem 22-jährigen Wirken maßgeblich mitbestimmt und viele Jahre auch in seiner Funktion als stellvertretender Intendant mitgestaltet“, würdigte der Intendant die Verdienste.

Barbara Massing ist die zweite Frau an der Spitze einer Direktion der Deutschen Welle – neben Programmdirektorin Gerda Meuer. Direktor Distribution ist Guido Baumhauer, Direktor der DW Akademie ist Christian Gramsch.

13. Juli 2014
89/14

Die Redaktion empfiehlt