1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Bankhaus steigert Börsenwert

Die Deutsche Bank hat ein weiteres Aktienrückkaufprogramm angekündigt. Damit hatte Deutschlands größtes Geldinstitut bereits in der Vergangenheit versucht, den eigenen Börsenwert zu steigern. Bis September 2004 würden bis zu 58 Millionen Aktien oder zehn Prozent aller ausgegebenen Aktien zurückgekauft, teilte die Deutsche Bank am Donnerstag mit. Bereits im April diesen Jahres hatte die Deutsche Bank weitere Aktienrückkäufe angekündigt, nachdem sie zuvor eigene Anteilsscheine im Wert von drei Milliarden Euro erworben hatte.

  • Datum 04.09.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/42XA
  • Datum 04.09.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/42XA