1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Bankgeheimnis wird zunehmend löchrig

Ausländische Steuerflüchtlinge sollen sich künftig auch in der Schweiz und in Österreich nicht mehr hinter dem Bankgeheimnis verstecken können. Die Regierung in Bern gab am Freitag dem internationalen Druck nach und erklärte sich zur Übernahme des OECD-Standards bereit. Auch Österreich kommt der OECD entgegen und lockert sein Bankgeheimnis gegenüber Anfragen aus dem Ausland. In Zukunft soll für Anfragen ausländischer Behörden auch ein «gut dokumentierter, begründeter Verdacht» auf ein Steuervergehen ausreichen, um von Österreich Konteninformationen zu erhalten. Nach Finanzzentren in Asien hatten am Donnerstag auch Liechtenstein und Andorra dem Druck großer Industriestaaten nachgegeben und Zusammenarbeit in Steuerfragen zugesichert.