1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Banken starten neues Bezahlverfahren für den Internet-Einkauf

Die Postbank, die Sparkassen sowie die Volks- und Raiffeisenbanken wollen mit einem neuen Bezahlverfahren das Einkaufen über das Internet vorantreiben. Giropay soll Ende Februar zunächst für Transaktionen beim Online-Auktionshaus eBay zur Verfügung stehen, kündigte Martin Schöner, Geschäftsführer der giropay GmbH, am Montag in Frankfurt an. Mit weiteren großen Internet-Händlern würden Gespräche geführt, das System werde auch anderen Kreditinstituten angeboten. Giropay funktioniere wie eine Online-Überweisung. Der Käufer werde von der Seite des Händlers auf die seiner Bank geleitet und könne dort wie gewohnt durch die Eingabe von Konto- und PIN-Nummer die Überweisung ausführen.

  • Datum 13.02.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7z14
  • Datum 13.02.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7z14