1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Banken sollen Kapitalquote erhöhen

Die deutschen Banken müssen sich auf deutlich strengere Eigenkapitalvorschriften gefasst machen. Bundesbank-Chef Axel Weber forderte die Kreditinstitute mit deutlichen Worten zu einer Stärkung ihrer Eigenkapitalbasis auf, um die angeschlagene Branche zu stabilisieren und die Finanzmärkte zu beruhigen. Vor allem solche Banken, deren Kernkapitalquote nahe an die kritische Grenze von fünf Prozent komme, müssten beobachtet werden, sagte Weber. Die USA und Großbritannien haben ihre Banken bereits mit frischem Kapital ausgestattet. Britische Banken kommen daher im Schnitt inzwischen auf eine Kernkapitalquote von rund neun Prozent. Viele deutsche Banken liegen weit darunter. So kam die Commerzbank etwa per Ende Juni auf 7,4 Prozent, die Postbank rutschte wegen hoher Abschreibungen auf Lehman-Papiere auf nur noch 5,5 Prozent und muss nun eine Kapitalerhöhung durchführen um wieder auf ein angemessenes Niveau zu kommen. Der Branchenprimus Deutsche Bank hat im Gegensatz dazu eine Eigenkapitalquote von knapp über zehn Prozent.