1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Bank of New York kauft Mellon Financial

Die Bank of New York schmiedet die neue weltweite Nummer eins bei Wertpapierverwaltung und Vermögensmanagement. Sie übernimmt den Finanzdienstleister Mellon Financial Corporation für rund 16,5 Milliarden Dollar (12,4 Mrd Euro). Die neue Bankengruppe New York Mellon Corporation wird 16,6 Billionen Dollar Vermögen betreuen und fungiert als Unternehmenstreuhänder mit acht Billionen Dollar Treuhandvermögen, wie die beiden Unternehmen am Montag mitteilten. Mit einem Aktien-Gesamtwert von 43 Milliarden Dollar wird sie auch der elftgrößte US-Finanzdienstleister.

  • Datum 04.12.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9U1r
  • Datum 04.12.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9U1r