1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Bank of China verringert Wachstumstempo

Die Bank of China hat im vergangenen Vierteljahr ungeachtet der Finanzkrise mehr verdient. Allerdings konnte die zweitgrößte Bank des Landes ihr früheres Wachstumstempo nicht mehr halten und muss sich nun angesichts der weltweiten Konjunkturflaute nach Ansicht von Branchenexperten auf schwierigere Zeiten einstellen. Netto verdiente die Bank of China zwischen Juli und September nach Angaben umgerechnet gut zwei Milliarden Euro (17,8 Milliarden Yuan) und damit zwölf Prozent mehr als vor einem Jahr. Im ersten Halbjahr hatte das Institut beim Gewinn noch einen Anstieg von 43 Prozent verbucht.