1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Bambi-Verleihung mit Mega-Star-Aufgebot

Mehr als 1000 Prominente werden zur Gala in Berlin erwartet. New Yorks Bürgermeister Rudolph Giuliani erhält einen Ehren-Bambi.

default

Ehren-Bambi für New Yorks Bürgermeister Rudolph Giuliani

Giuliani erhält den Preis, weil er sich in New Yorks schwerster Stunde als politische Leitfigur erwiesen habe, hieß es zur Begründung. Der Bürgermeister wird sein Bambi jedoch nicht selber in Empfang nehmen, da er New York so kurz nach dem schweren Flugzeugunglück vom 12. November nicht verlassen kann.

Insgesamt wird der vom Burda-Verlag gestiftete Medienpreis in 15 Kategorien verliehen. Drei Preisträger sind noch unbekannt.

Die US-Sängerin und Schauspielerin Cher wird in der Kategorie Pop International für ihren Anteil an 36 Jahren Pop-Geschichte gewürdigt. Die australische Sängerin Kylie Minogue wird für das Comeback des Jahres ausgezeichnet.

Für ihr Lebenswerk wird bei der Bambi-Verleihung die deutsche Schauspielerin Hildegard Knef geehrt.

Mit dem Bambi ehrt die Jury in diesem Jahr auch die Hilfsorganisation Interplast Germany und die Krankenschwester Karla Schefter, die seit Jahren in Afghanistan medizinische Hilfe leisten.

Oliver Kahn als Vorbild

Fernsehmoderator Günther Jauch erhält einen Bambi für seinen schlagfertigen und unverkrampften Moderations-Stil. Die deutsche Mädchen-Band No Angels wird als erfolgreichste deutsche Popgruppe ausgezeichnet, und Nationaltorwart Oliver Kahn bekommt den Bambi für seinen Vorbildcharakter und die Bereitschaft zum unbedingten Einsatz.

Der diesjährige Bambi für Kultur geht an den brasilianischen Bestseller-Autor Paulo Coelho ("Der Alchimist"). Die Western-Parodie "Der Schuh des Manitu" von und mit Michael "Bully" Herbig, die bislang rund 9,5 Millionen Zuschauer in die deutschen Kinos locken konnte, wird als einer der erfolgreichsten deutschen Filme ausgezeichnet.

Zuschauer küren Talk-Show des Jahres

In der Kategorie Luxus und Mode erhält der italienische Modedesigner und Schuhfabrikant Diego Della Valle einen Bambi. Shooting Star des Jahres ist die amerikanische Soul-Sängerin Macy Gray. Die Talk-Show des Jahres wird erst am Gala-Abend von den Fernsehzuschauern gekürt. (pg)

WWW-Links