1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Baldin-Sammlung zurück nach Bremen

Die im Zweiten Weltkrieg nach Russland verschleppte so genannte Baldin-Sammlung wertvoller Zeichnungen und Grafiken wird nach Moskauer Berichten am 29. März nach Bremen zurückgebracht. Die Zeitung "Iswestija" berichtete, an diesem Tag werde "eine der längsten und bekanntesten Geschichten in der Frage der Rückgabe" von Beutekunst abgeschlossen. Der sowjetische Offizier Viktor Baldin hatte die ausgelagerten Kunstwerke von Rembrandt, Dürer und Tizian 1945 nach Russland mitgenommen.

  • Datum 11.03.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3N8C
  • Datum 11.03.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3N8C