1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Bahnpreiserhöhung stößt auf Kritik

Die geplante Preiserhöhung der Deutschen Bahn für Pendler und Reisende im Nahverkehr stößt auf Vorbehalte bei den Bundesländern. Vor allem die deutliche Verteuerung um 4,1 Prozent halten mehrere Landesregierungen für nicht gerechtfertigt. Vorerst kündigte allein Nordrhein-Westfalen an, die Anhebung im Grundsatz mittragen zu wollen. Bevor die Bahn die Tickets nach zwei Jahren stabiler Preise zum Fahrplanwechsel am 14. Dezember teurer machen kann, muss das Regierungspräsidium Darmstadt als Genehmigungsbehörde der Länder zustimmen.

  • Datum 26.09.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/46yh
  • Datum 26.09.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/46yh