1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Bahn will mit Stinnes internationale Geschäfte machen

Die Deutsche Bahn will mit ihrer Logistiktochter Stinnes den internationalen Güterverkehr besser bedienen. Mit Stinnes seien damit alle Voraussetzungen geschaffen, sagte Bahnchef Hartmut Mehdorn am Freitag in Berlin. Der profitable Stinnes-Konzern sei ferner ein wichtiger Baustein, um die Wirtschaftlichkeit des gesamten Konzerns zu verbessern. Seit Anfang September führt die Bahn ihre Speditions- und Güterverkehrsgeschäfte offiziell unter der Dachmarke Stinnes Logistics mit neuem Sitz in Berlin. Der Mülheimer Transportdienstleister gehört seit Mai vollständig zur Bahn.

  • Datum 05.09.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/42mM
  • Datum 05.09.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/42mM