1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Bahn verteidigt China-Pläne gegen Kritik

Die Deutsche Bahn hat ihre Geschäfte mit China gegen die Kritik von Politikern und Menschenrechtlern verteidigt. Bahn-Vorstandsmitglied Norbert Bensel sagte in einem Interview der "Bild"-Zeitung (Montagausgabe): "Wir haben überhaupt keinen Grund, uns zu schämen. Durch unsere Geschäftsbeziehung geben wir Tausenden Menschen in Deutschland und in China gute Arbeitsplätze und damit eine sichere Zukunft." Darin sehe er nichts Anrüchiges. Bensel zeigte sich überzeugt, dass nur eine Zusammenarbeit mit China auch zu Veränderungen im Land führen könne. "Es gibt in der deutschen Politik keine ernstzunehmende Stimme, die uns empfiehlt, sich aus China zurückzuziehen. Das Land ist mit Abstand der wichtigste Handelspartner in Asien", sagte Bensel.