1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Bahn verklagt Lokführer-Gewerkschaft

Mitten im größten Streik in der Geschichte der Deutschen Bahn eskaliert der Konflikt zwischen dem Konzern und der Lokführergewerkschaft GDL. Die Bahn verklagte die GDL wegen eines Warnstreiks im Juli auf fünf Millionen Euro Schadenersatz, wie ein Bahnsprecher am Donnerstag in Berlin mitteilte. Ein neues Angebot an die Gewerkschaft lehnt die Bahn weiterhin ab. Die GDL bestreikte am Donnerstag den Güter- und den Personenverkehr, was zu schweren Beeinträchtigungen in ganz Deutschland führte. Sie drohte für kommende Woche mit unbefristeten Streiks.