1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Bahn verdoppelt ihren Jahresgewinn

Die Deutsche Bahn hat nach Angaben von Konzernchef Hartmut Mehdorn in diesem Jahr "deutlich über 400 Millionen" Gewinn und fast 25 Milliarden Euro Umsatz erreicht. Mehdorn beschrieb im Interview mit der Nachrichtenagentur Associated Press (AP) die Entwicklung des Unternehmens als "Erfolgsgeschichte". Für das kommende Jahr stellte er weiter steigende Gewinne in Aussicht.

Zu den Gesprächen über eine Beteiligung am Hamburger Hafenbetreiber HHLA und dem Streit über den Sitz der Bahn sagte er nichts. Sein Verhältnis zur neuen Bundesregierung beschrieb Mehdorn mit den Worten: "Meine Antrittsgespräche waren samt und sonders konstruktiv." Zur anstehenden Veröffentlichung des zweiten Gutachtens zum Börsengang meinte der Bahnchef, er glaube an "eine Bestätigung, dass man mit dem integrierten Modell am besten fährt, dass der Kunde und der Steuerzahler davon am meisten profitieren".

  • Datum 24.12.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7hSc
  • Datum 24.12.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7hSc