1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Bahn macht Lokführern ein neues Angebot

Nach wochenlanger Weigerung hat die Bahn der Lokführergewerkschaft GDL im Tarifstreit nun doch ein neues Angebot unterbreitet. Die Gewerkschaft kündigte eine eingehende Prüfung bis Montag der nächsten Woche an und will bis dahin nicht streiken. Der Hauptvorstand werde am Montag entscheiden, "ob wir auf der Basis dieses Angebots in Verhandlungen eintreten werden", sagte GDL-Chef Manfred Schell am Mittwoch in Frankfurt. Die Bahn erklärte, es handele sich um "ein deutlich verbessertes Angebot". Zum Inhalt machten beide Seiten keine Angaben und verwiesen auf das vereinbarte Stillschweigen. Die GDL fordert neben Gehaltsverbesserungen einen eigenständigen Tarifvertrag.