1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Bahn halbiert Verluste

Die Deutsche Bahn hat ihren Verlust im vergangenen Jahr trotz massiver Probleme im Fernverkehr mehr als halbiert. Das Minus beim Betriebsergebnis nach Zinsen schrumpfte auf 177 Millionen Euro, wie der bundeseigene Konzern am Freitag nach einer Sitzung des Aufsichtsrats in Berlin mitteilte. Ein Jahr zuvor waren noch minus 454 Millionen Euro ausgewiesen worden. Der Vorstand bekräftigte, 2004 die Wende in die Gewinnzone schaffen zu wollen. Bahnchef Hartmut Mehdorn sprach von einem "Meilenstein auf unserem Weg zur Herstellung der Kapitalmarktfähigkeit".

  • Datum 12.03.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4maR
  • Datum 12.03.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4maR