1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Bahn hält Transrapid für zu teuer

Die Deutsche Bahn hat erhebliche Bedenken an den geplanten Transrapid-Strecken in Nordrhein-Westfalen und Bayern und deutlich preisgünstigere Rad-Schiene-Alternativen ins Spiel gebracht. In einem internen Vorstandspapier hält die Bahn eine verkehrlich ähnlich leistungsfähige Rad/Schiene-Verbindung mit 30 bis 50 Prozent geringeren Investitionskosten für möglich. Einen entsprechenden Handelsblatt-Bericht bestätigten Bahn-Kreise am Donnerstag in Berlin. Die bundeseigene Bahn AG ist als möglicher Betreiber der beiden Transrapidstrecke vorgesehen.

  • Datum 13.02.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3GYQ
  • Datum 13.02.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3GYQ