1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Bahn-Gütertochter startet Fährverbindung von Rügen nach Russland

Die Bahn transportiert Güter künftig auch über eine neue Fährverbindung von der Ostseeinsel Rügen nach Russland. Die rund 16-stündige Verbindung vom Hafen Sassnitz-Mukran nach Baltijsk bei Kaliningrad soll den Landweg über Polen und Weißrussland ergänzen, wie die Bahn am Mittwoch mitteilte. Die nun in Betrieb genommene Linie ist eine Kooperation der Bahn-Schienengütertochter Railion (früher DB Cargo) mit der russischen Bahn und der dänischen Reederei DFDS. An Bord der Fähre "Vilnius" ist Platz für 49 russische Breitspurwaggons. Vom größten deutschen Eisenbahnfährhafen Sassnitz gibt es bereits eine Verbindung zum litauischen Hafen Klaipeda.

  • Datum 28.03.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/AA65
  • Datum 28.03.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/AA65