1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Bahn-Chef will weiterhin an die Börse

Der Vorstandschef der Deutsche Bahn AG, Hartmut Mehdorn, hält an den Plänen für einen Börsengang im kommenden Jahr fest. Mehdorn sagte der Tageszeitung «Die Welt» , die Bahn wolle ab 2005 nachhaltig Gewinne schreiben und so wirtschaftlich arbeiten, wie der internationale Kapitalmarkt dies von ihr verlange, so dass der Eigentümer 2005 auch den Start für einen Börsengang freigeben könne. Eigentümer der Bahn ist der Bund.

  • Datum 05.01.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4Wbg
  • Datum 05.01.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4Wbg