1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Baby im Wäschetrockner

Ein 21 Jahre alter Australier hat ein 13 Monate altes Baby in einen Wäschetrockner gesteckt und muss dafür nun acht Monate hinter Gitter. Das Kind seiner Freundin hatte Verbrennungen an Füßen und Händen erlitten. Samuel Siddall hatte das Mädchen in den Trockner gesperrt und das Gerät einige Minuten eingeschaltet, nachdem es sich mit Saft bekleckert hatte. Sein Anwalt erklärte, Siddall "wollte nur, dass das Kind Spaß hat".

  • Datum 30.08.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/91bJ
  • Datum 30.08.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/91bJ