1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Baby durchleuchtet

Bei der Sicherheitskontrolle im Flughafen von Los Angeles hat eine Passagierin versehentlich ihren kleinen Enkel durchleuchten lassen. Als der Mitarbeiter, der das Handgepäck kontrollierte, auf dem Bildschirm die Form eines Kindes sah, zog er das einen Monat alte Baby sofort heraus. Der kleine Junge wurde ins Krankenhaus gebracht, wie die "Los Angeles Times" am Mittwoch berichtete. Die Untersuchungen ergaben, dass er keiner gefährlichen Strahlenbelastung ausgesetzt war. Ein Sprecher der Flughafenbetreibergesellschaft bezeichnete den Zwischenfall als "Versehen einer offensichtlich unerfahrenen Reisenden".