1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Babcock-Borsig Insolvenz nicht aufzuhalten

Bei dem zahlungsunfähigen Maschinenbau-Konzern Babcock Borsig sind nach Presse-Informationen 2.400 der 8.000 Arbeitsplätze in Deutschland akut bedroht. Betroffen seien vor allem die Großstandorte Oberhausen und Gummersbach, berichtet die 'Westdeutsche Allgemeine Zeitung'. Babcock Borsig hatte Anfang Juli Antrag auf Eröffnung eines Insolvenz-Verfahrens gestellt. Der Versuch einer Sanierung war damals am Widerstand der Banken gescheitert.

  • Datum 28.08.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2auB
  • Datum 28.08.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2auB