1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Bürgschaft für Chip-Produktion in Dresden

Für den Bau einer modernen Chipfabrik in Dresden hat die Rot-Grüne Bundesregierung eine Bürgschaft bereitgestellt. Rund 3000 Arbeitsplätze würden durch die Investition geschaffen, erklärte das Bundeswirtschaftsministerium am Dienstag in Berlin. Das Vorhaben sei ein Joint Venture von Infinion und Advanced Micro Devices (AMD) mit der texanischen Dupont Photomask. «Ich freue mich, dass sich AMD, Infineon und Dupont für Dresden entschieden haben», erklärte Bundeswirtschaftsminister Werner Müller (parteilos).
  • Datum 20.08.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2ZfT
  • Datum 20.08.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2ZfT